Gästebuch

Einträge: 53
  1. A. und Th.
    (Sonntag, 31. Juli 2016 - 08:11)
    (31. Juli 2016)
    #13
    Liebe Laetitia,

    drei Workshops haben wir bei Dir besucht: Sklavin im Mittelpunkt und Dominanz waren die Themen. Und alle drei Workshops waren von der ersten bis zur letzten Minute inhaltlich und didaktisch auf höchstem Niveau.

    Es hat uns viel Spaß gemacht, uns persönlich weiter gebracht, uns inspiriert und noch weiter in die Welt eingeführt, die Du offensichtlich lebst und liebst!

    Wir können jedem Paar nur empfehlen, auch mal einen Workshop bei Dir zu besuchen, und sei es nur, um eingefahrene Gewohnheiten etwas zu lockern.

    Wir wünschen Die eine gute Zeit und hoffen, daß wir uns mal wieder begegnen,

    A. und Th.
  2. A & M
    (Freitag, 29. Juli 2016 - 19:35)
    (29. Juli 2016)
    #12
    Hallo Laetitia,

    vielen Dank für die freundliche und kompetente Einführung in die Kunst des Bondage. Wir haben uns bei Dir sehr gut aufgehoben gefühlt. Dein diskreter und professioneller Umgang mit uns als Paar hat uns sehr imponiert. Wir konnten das Gelernte zu Hause sehr gut weiter fortführen und freuen uns auf einen nächsten Kurs.

    Bis demnächst,

    A & M
  3. Patricia
    (Sonntag, 05. Juni 2016 - 19:37)
    (05. Juni 2016)
    #11
    Vielen Dank an Herrin Letitia und Ihren Probanden Martin.
    Mein Mann und ich hatten einen wunderbaren Hochzeitstag mit vielen neuen Ideen und Reizen in deinem Workshop Fesselung/ Folierung
    Sodass wir in unserer anschließenden ersten Session völlig neue, Blutdrucksteigende und schweißtreibende Erfahrungen hatten.
    Eine fesselnde Einführung in den SM.

  4. Andrea
    (Mittwoch, 27. April 2016 - 16:16)
    (27. April 2016)
    #10
    Darf ich auch zwei mal schreiben Danke liebe Laetitia für das Klinik-Seminar I letztes Wochenende. Ich habe wieder viel neues gelernt, mich reingefühlt und bin ein großer Fan von Deiner Art zu schulen. Danke Dir und ich freue mich auf das nächste Seminar! Andrea
  5. Andrea
    (Mittwoch, 13. April 2016 - 17:07)
    (13. April 2016)
    #9
    Liebe Laetitia, ich habe ein sehr eindrucksvolles Wochenende mit Dir in Deinem Seminar Dominanz 1 und 2 verbracht. Dir ist es gelungen, mit präziser Wortwahl, Schnelligkeit, Charme und Witz mich zu faszinieren. Ich habe viel über den Beruf der Domina gelernt und zücke den Hut vor Deinem Wissen und vor allem Genauigkeit. Sehr schön, mit welcher Achtsamkeit Du auf Deine Probanden eingegangen bist. Die Freude und Identität mit Deinem Beruf war spürbar. Vielen Dank und alles Liebe Andrea
  6. Loa Lu
    (Montag, 11. April 2016 - 16:32)
    (11. April 2016)
    #8
    Liebe Laetitia,
    vielen Dank für das tolle Wochenendseminar (Dominanz 1 und Dominanz 2) im Studio Centric in Stuttgart. Als ich heute morgen (Montag... aufgestanden bin fühlte es sich so an als wäre ich in einem Kurzurlaub gewesen.
    Du hast uns alles wunderbar erklärt und gezeigt. Auch wenn man schon einiges gelesen und auch ausprobiert hat, lohnt sich ein Kurs bei Dir, weil du wunderbar Theorie und Praxis verbinden kannst.
    Nochmal vielen Dank
    Loa Lu/Zofe Katharina
  7. SIMONE
    (Sonntag, 10. April 2016 - 17:13)
    (10. April 2016)
    #7
    Liebe Laetitia,
    100000 Dank für das eindrucksvolle Einzelcoaching.Auch ich habe mich bei Euch im Studio nicht fremd oder unwohl gefühlt.
    Ich war begeistert und auch berauscht, Du bist eine tolle Persönlichkeit und hast immer noch ein Flakern in den Augen bei Deinem Beruf RESPEKT !!!
    Einiges versuche ich nun umzusetzen in meiner neuen ROLLE!
    Wir sehen uns ganz sicher wieder schön das ES Euch gibt, bei Fragen...
    LG aus München Simone
    P.S. Meinem Freund gefällt das Spiel auch Sehr gut !
  8. Brigitte
    (Sonntag, 20. März 2016 - 19:07)
    (20. März 2016)
    #6
    Liebe Laetitia,

    einen großen Dank und ein riesen Kompliment für Dein heutiges Einzel-Coaching, das Du uns als Paar gegeben hast. Wir waren auf der Suche nach professioneller Hilfe, bei der Beantwortung unserer Fragen: wie viel Dominanz steckt in ihm, was bedeutet und beinhaltet das in unserem Einzelfall - wie devot ist sie und wie beginnen wir unseren Weg?!
    Der Gang ins Studio für uns als absolute Anfänger und nicht "in der Szene" zuhause, war überhaupt kein Problem. Es fühlte sich zu keinem Zeitpunkt komisch an. Das Erstgespräch im Studio klärte mögliche erste Schritte für den praktischen Teil. Schnell hattest Du erkannt, was bei mir als weiblicher Teil "zu tun" ist. Das eigentliche Bedürfnis nach Ruhe und nicht "machen" müssen, kam klar heraus. Er wurde von Dir praktisch in die handwerklichen Fertigkeiten eingearbeitet: Der Umgang mit der Gerte, dem Rohrstock, den Klammern und alle anatomischen und sicherheitsrelevanten Aspekte, hast Du uns wunderbar beigebracht. Was so schmerzhaft klingt, war es gar nicht, im Gegenteil, es war angenehm. Denn die Dosis macht das Gift. Somit herrschte die gesamten 3 Stunden ein rundherum wohliges Gefühl, genau richtig für eine offene, lebendige, erotische und phantasievolle Partnerschaft, die auch zwischen den Zeilen lesen will, investiert zu haben. Für uns vollkommen klar, wir kommen wieder und werden uns nach den ersten angeratenen Übungen zu Hause weiterhin professionell und sympathisch von Dir begleiten lassen. Wir werden Dich weiter empfehlen. Wir können nur jedem raten, ob ein Gespräch oder praktische Anleitung von zart bis hart, von aus sich herauskommen bis wie gehe ich an mein Gegenüber heran, wird jeder danach bereichert sein.
    Liebe Grüsse Brigitte und Michael
  9. Mrs.Illucia
    (Freitag, 26. Februar 2016 - 12:51)
    (26. Februar 2016)
    #5
    You have a very nice and professional website and I like the information.

    Regards,
    Mrs.Illucia, owner of Studio House of Submission, Den Haag, Holland
  10. J +E
    (Sonntag, 21. Februar 2016 - 11:01)
    (21. Februar 2016)
    #4
    Liebe Laetitia,

    sehr gerne möchten wir dies Gästebuch dazu nutzen, uns noch einmal ganz herzlich für den gemeinsamen Klinikworkshop bei Dir zu bedanken.

    Da meine Liebste und ich schon länger von dem Thema Klinik wie magnetisch angezogen werden, jedoch ein solches Spiel grundlegende Kenntnisse erfordert, haben wir uns sehr gerne bei Dir gemeldet.
    Gerade wenn es um das Thema Katheter, Nadeln und dergleichen geht, ist es neben der Spaßkomponente doch auch wichtig, sauber und verantwortlich zu arbeiten.

    Deine offene, und freundliche Art, Dein unübersehbarer Sachverstand und Deine Gabe, Dinge einfach und klar erklären zu können wurden durch die praktischen Übungen abgerundet. Es sind keine Fragen offengeblieben, auch da Du selbst nach dem Workshop noch für Rückfragen erreichbar bist.

    Es war sehr schön, Dich wieder getroffen zu haben und wir würden uns sehr freuen, Dir bald wieder zu begegnen.

    Herzliche Grüße
    J + E

1 2 3 4 5 6