Menu

Philosophie

Über den privaten Bereich hinaus bin ich seit mehr als zehn Jahren bis heute mit großer Leidenschaft Dominanz in Stuttgart, davon die meiste Zeit im Studio Centric. Dieses Studio, selbst seit fast 20 Jahren in Stuttgart und eines der renommiertesten Häuser in Deutschland, bietet mir nun auch die Möglichkeit, Dominas und Bizarrladies sowie interessierte Menschen aus dem Privatbereich, die sich dem SM zugewandt haben, aus- und weiterzubilden, anzulernen oder daran mitzuwirken, dass eigene Ideen sich verwirklichen lassen.

Seit einigen Jahren schon habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, SM begeisterte Damen des Studio Centric an verschiedenen Stellen ihres Weges zu begleiten, vorhandene Wissenslücken zu schließen oder Jungdominas von der ersten Stunde an zur Domina auszubilden. Dies bedeutet, unterschiedlichste Menschen mit verschiedensten Wissensständen genau dort aufzufangen, wo sie Anleitung und Kompetenz benötigen. Mit Freude und Interesse Fragen zu beantworten, sich immer wieder der Herausforderung zu stellen, die SM-Seele der lernenden Dame zu erreichen und Verborgenes zu wecken.
Gastauftritte in einigen Studios haben mich zudem nach München ins Studio Elegance geführt, wo es sich sympathischerweise ergeben hat, auch einige meiner Kurse dort anzubieten.

Meine langjährige Erfahrung freizugeben, ist aus dem Gedanken entstanden, Menschen mit SM-Neigung einen Einstieg in diese Welt zu vermitteln. Fern von Klischees den eigenen SM zu leben und dies auf sicherem Terrain: Das zu vermitteln, die eigene Leidenschaft und Herzblut neben solidem Handwerk weiterzugeben, ist mein Wunsch.

Vermehrte Anfragen aus dem privaten SM-Bereich sowie deutschlandweites Interesse von teilweise noch angehenden Dominas und Bizarrladies haben mich letztendlich zur SM-Akademie inspiriert. Hier habe ich nun die Möglichkeit, Workshops, Tagesseminare und auch komplette Domina-Ausbildungen über mehrere Tage anzubieten. Für Einzelteilnehmer stehen für den Praxisteil Probanden zur Verfügung, sodass Erlerntes direkt umgesetzt werden kann.

Sie möchten mehr über mich und meine Tätigkeit als Herrin Laetitia erfahren? Sie sind herzlich eingeladen, sich auf meiner Website umzusehen: www.herrin-laetitia.com