Menu

Domina-Ausbildung

Die komplette Ausbildung richtet sich an professionelle Damen und Herren, die wenig bzw. gar keine Erfahrung besitzen, jedoch an BDSM interessiert sind und den Wunsch haben, in einem Studio tätig zu werden.

Diese Ausildung setzt sich aus den vier Modulen Dominanz I bis IV zusammen und findet an vier aufeinander folgenden Tagen statt. Neben theoeretischen Teilen besteht sie aus folgenden Techniken, die jeweils praktisch an Probanden, bzw. begleitenden Spielpartnern erlernt und geübt werden. Hierzu gehört das Erlernen der akkuraten Ausführung ebenso wie das Aufzeigen von Gefahren und Risiken.

Dominanz I:

  • Knebelung, Augenbinden, sensorische Deprivation
  • Cock and Ball Torture
  • Nipple Torture
  • Fesselungen, Fixierungen
  • Spiele mit verschiedenen Toys (Vibratoren, Spikes, Klammern, Vakuumpumpen etc.)

Dominanz II:

  • Schlagtechniken
  • Anale Spiele, Dehnung, Fisting, Klistier, der Einsatz von Plugs, Dildos und StrapOn
  • Rollen-, Tunnelspiele, TV-Erziehung 
  • Verbale Techniken, Demütigung, Erniedrigung

Dominanz III:

  • Seil-Bondage
  • Folienfixierungen

Dominanz IV:

  • Geschäftsaufbau
  • Fragen zur Selbständigkeit
  • der sichere Auftritt der Domina/des Meisters
  • Telefonate, Vor- und Nachgespräche
  • Werbestrategien zu Texten und Fotos
  • eigene Website und Anonymität

Die Seminartage sind aufgeteilt in Theorie- und Praxisanteile und finden im Studio Centric statt. Bei externen Buchungen muss ein Proband zur Verfügung stehen können.