Menu

Heavy Rubber

Heavy Rubber spricht private und professionelle Damen sowie private Paare an, die über erste Erfahrung im Latexbereich bereits verfügen und dieses Interessensgebiet weiter ausbauen möchten. Es richtet sich an Damen, die in Studios mit größerem Latexangebot tätig sind und Sessions, auch über einen längeren Zeitraum, in Rubber anbieten möchten und an private Gummiliebhaber, die ihre Rubber-Leidenschaft verstärkt ausleben möchten.

Das Seminar beinhaltet:

mehrstündige Sessions mit Rubber-Liebhabern gestalten zu können. Dies setzt ein Grundverständnis für das Material voraus. Hierzu erlernen Sie in lockerer Reihenfolge den Einsatz von folgendem Equipment, um Ihnen ein versiertes Handling damit zu vermitteln.

Wie benutze und kombiniere ich am Gast/Partner:

  • Ganzkörperanzüge
  • Handschuhe und Füßlinge
  • Masken verschiedener Art (System-, aufblasbare-, Klinik- und Gasmasken)
  • Knebel verschiedener Art
  • Fesselsäcke und -jacken
  • Aufblasbare Säcke und Vakuumsäcke
  • Vakuumkubus
  • Vollverschlauchung
  • mehrschichtiges Latex
  • Mumifizierung bzw. Verschnürung von Latexgästen/-Partnern

Alle Fragen rund um den Gebrauch und die Pflege von Latex werden in diesem Workshop thematisiert. Mumifizierung, Bewegungslosigkeit und Verschlauchung runden die Spielwünsche von vielen Heavy Rubberisten ab.

Dieses Tagesseminar findet ausschließlich im Studio Centric in Stuttgart statt und dauert sechs Stunden.

Zu diesem Seminar können Probanden hinzugezogen werden, sollten eigene Spielpartner nicht zur Verfügung stehen.