Menu

Klinik II

Die Klinikseminare können sowohl privat von dominanten Damen und Paaren als auch von professionellen Damen gebucht werden, die medizinische Instrumente versiert am Patienten einsetzen möchten und denen neben dem lustvollen, klinischen Spiel die Verantwortung für ihren Spielpartner wichtig ist.

Sie erlernen hier die verschiedenen medizinischen Praktiken sicher zu beherrschen und den Umgang mit klinischem Inventar. Risiken und Gefahren im Klinikbereich werden erläutert und der Gebrauch von Einwegartikeln, Desinfektion und Sterilisation erklärt. 

Im zweiten Teil der Klinikseminare liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen folgender Praktiken:

  • Sicherer und steriler Umgang mit Nadeln im männlichen Genital- und Brustwarzenbereich
  • Das sterile Setzen eines Katheters beim Mann
  • Der Umgang mit Klistieren und das Erlernen analer Spiele bis zur Dehnung
  • Aufspritzen des Hodensacks
  • Verwendung von Dilatatoren
  • Sichere Handhabung, steriles Arbeiten, Gefahren und Risiken im Klinikbereich
  • Gefahrlose Entsorgung von benutztem Material

Nachdem in Klinik I verstärkt der Fokus auf dem Aufbau eines klinischen Szenarios liegt, steht hier jetzt die sichere und oft auch sterile Handhabung der einzelnen Techniken im Vordergrund. Zu diesem Workshop können Probanden hinzugezogen werden, sollten eigene Spielpartner nicht zur Verfügung stehen.